Gegenargument: warum die Beschlagnahme von 3,2 Milliarden Dollar in Bitcoin und Ethereum durch China keine große Sache ist

Nach einem Bericht von CoinDesk hat die chinesische Regierung Kryptowährungen im Wert von 4,2 Milliarden Dollar beschlagnahmt. Darunter sind 194.775 BTC im Wert von 3,2 Milliarden Dollar. Auch wenn der Umfang der Beschlagnahme von Bitcoin Up groß ist, kann argumentiert werden, dass es sich nicht um eine große Sache handelt. Krypto-Währungen wie Ethereum und XRP …

Gegenargument: warum die Beschlagnahme von 3,2 Milliarden Dollar in Bitcoin und Ethereum durch China keine große Sache ist Weiterlesen »