Bitcoin News Today – Nagłówki na 28 sierpnia

Fed chce utrzymać stopy procentowe na poziomie bliskim zeru
Wzrost inflacji sprzyjałby tylko Bitcoinowi, złotu i innym bezpiecznym aktywom.
Cena Bitcoina doświadczyła ogromnych turbulencji po ogłoszeniu przez Feda.
Bitcoin News Today – Fed niedawno poinformował o swoim zamiarze utrzymania stóp procentowych na poziomie bliskim zeru, podczas gdy w krótkim okresie pozwalają one na wysoki poziom inflacji w celu wsparcia gospodarki. Wkrótce po tym ogłoszeniu wczoraj, Bitcoin Code doświadczył poważnych turbulencji. Ogłoszenie to spowodowało natychmiastowy wzrost cen Bitcoina, złota i innych bezpiecznych aktywów, a Bitcoin gwałtownie wzrósł z niskich 11.200 dolarów do wysokich 11.600 dolarów.

FED to Keep Interest Rate Close to Zero
Jak tylko Bitcoin trafił na ten poziom po ogłoszeniu, zaczął się trend spadkowy i poprawił się w dół. Cyfrowa waluta powróciła do swoich poprzednich niskich poziomów, co sugeruje, że inwestorzy nie są entuzjastycznie nastawieni do krótkoterminowych implikacji, jakie wysoka inflacja ma dla ceny Bitcoina. Nie jest to pierwszy raz, kiedy Bitcoin reaguje byczo na ogłoszenia związane z Fed.

W ostatnim przemówieniu Fedu przewodniczący Jerome Powell powiedział, że bank centralny pozwoli, aby w najbliższych miesiącach i latach inflacja w skali roku rosła w górę. Fed podejmuje te działania w celu wsparcia gospodarki, która obecnie zmaga się z trwającą globalną pandemią.

Przewodniczący opisał ten plan jako „solidną aktualizację“ polityki Federacji, dodając, że pozwolą one na przekroczenie standardowego celu 2% rocznie, który został ustalony w latach poprzednich. Fed dokładnie ogłosił, że wielu ekonomistów i analityków spodziewa się, że będzie to możliwe.

Wielu ekonomistów spodziewało się wzrostu inflacji ze względu na ogromny wzrost wydatków rządowych, więc ogłoszenie to nie było zaskoczeniem dla wielu inwestorów. Wydarzenie to wzmocniło byka dla takich aktywów jak złoto i Bitcoin, ponieważ inwestorzy uciekaliby do nich jako do żywopłotu, aby chronić swój kapitał.

Bitcoin’s Price Surges and Plunges po ogłoszeniu Fed’s.

Zaraz po tym, jak Powell ogłosił nową politykę Federacji, cena Bitcoina wzrosła do maksimum 11.600 dolarów, a następnie spadła do najniższego poziomu 11.200 dolarów. Analityk wskazał, że Bitcoin tworzył prawie ten sam wzór przy kilku okazjach w poprzednich miesiącach, zawsze w oparciu o ogłoszenia związane z Fedem.

Analityk powiedział, że jest to „zanikająca formacja Fed“, wskazując na serię wykresów pokazujących uderzające podobieństwa między formacjami świec. Pomimo swoich bliskich skutków dla ceny referencyjnej waluty cyfrowej, nie ma wątpliwości, że to ogłoszenie rzuci światło na to, dlaczego ważne jest, aby mieć ekspozycję na twarde aktywa, takie jak Bitcoin (BTC).

Een Kwetsbaarheid in Tor kan Bitcoin-diefstal hebben toegestaan

Een nieuw gepubliceerd onderzoek suggereert dat aanvallers kwetsbaarheden hebben gevonden in de Tor-browser. Deze kwetsbaarheid kan aanvallers in staat hebben gesteld om Bitcoin te stelen van de gebruikers.

Tor kwetsbaarheden gevonden

Nusenu, die deze aanval ontdekte, zei dat Tor misschien toch niet zo’n goede keuze is. Het beschermt meestal de anonimiteit door de gegevens via verschillende relais te routeren. De Tor-browser is erg populair onder mensen die gebruik maken van Dark Web. Verschillende mensen in de cryptogemeenschap gebruiken Tor ook om de veiligheid en anonimiteit van hun Bitcoin Era-transacties te garanderen.

De browser is ontwikkeld door de Amerikaanse overheid voor het anonimiseren van internetcommunicatie en is een populair hulpmiddel geworden onder privacyvoorvechters. Nusenu suggereert echter dat de exit-relais op Tor de laatste hoop is in het proces van het routeren van gegevens door verschillende relais. Deze exit-relais zijn de enige plaatsen waar de werkelijke bestemming van een Tor-gebruiker beschikbaar is.

Kwaadwillenden gebruiken uitgangsrelais

In januari van dit jaar begon een kwaadwillende acteur een groot aantal uitgangsrelais op het netwerk te draaien die in mei een piek bereikten van ongeveer 23%. Deze relais voerden de „person-in-the-middle“ aanval uit op het systeem.

Meer in het bijzonder,

„Ze voeren person-in-the-middle-aanvallen uit op Tor-gebruikers door het verkeer te manipuleren terwijl het door hun uitgangsrelais stroomt. Ze verwijderen (selectief) HTTP-to-HTTPS omleidingen om volledige toegang te krijgen tot gewoon onversleuteld HTTP-verkeer zonder TLS-certificaatwaarschuwingen te veroorzaken“.

Dit is een eerder bekende kwetsbaarheid in het systeem en komt ook met tegenmaatregelen. Deze worden echter niet altijd door websites overgenomen. Nusenu suggereert dat de aanvallers zich vooral richtten op crypto gerelateerde websites. Ze zouden transacties naar hun eigen Bitcoin-adressen leiden. Ze richtten zich specifiek op meerdere Bitcoin-mixerservices.

In augustus daalde het aantal relais dat de hacker controleerde tot ongeveer 10%. De onderzoeker liet echter weten dat ze de hoeveelheid Bitcoin die door hackers is gestolen niet kunnen suggereren vanwege de kwetsbaarheid.

El Etéreo emerge como líder en el mercado de los rallyes…

Todo el mercado de la criptodivisa experimentó un aumento de la volatilidad durante la semana pasada y ha sido testigo de tremendos altibajos en cuanto a la acción de los precios. Como la mayor cripta, Immediate Edge se despidió del mercado de canguros, muchos otros activos también se separaron de su movimiento lateral y se recuperaron en el mercado. Al final de la semana, el índice CMBI Ethereum lideró el conjunto de índices de CoinMetrics, ya que cerró la semana a 380,51 dólares, lo que supuso un crecimiento del 23,6%.

Según el índice Bletchley de CoinMetrics, que informa sobre los rendimientos semanales en dólares

se podría inferir que el índice de Ethereum tuvo el mejor desempeño, mientras que el índice CMBI Bitcoin fue el segundo con un 13,3% de rendimientos. El índice CMBI Bitcoin cerró el mes de julio con 11.309,56 dólares, marcando su segundo cierre más alto después del final del mes del 31 de diciembre de 2017, con 14.150 dólares. Bitcoin cerró el mes de julio con un 19% de ganancias.

A pesar de que las dos principales criptodivisas registraron grandes ganancias, los Bletchley 10 [activos de gran capital] han estado poniéndose al día estas dos semanas. Los activos de gran capitalización lograron devolver casi el 14% durante la semana pasada, mientras que su retorno mensual se observó que fue del 27%.

Los activos de mediana capitalización se beneficiaron enormemente del actual repunte. Según el gráfico anterior, los activos de mediana capitalización superaron las ganancias de todos los demás activos para obtener un 35% de rendimiento, mientras que los activos de pequeña capitalización se mantuvieron en el nivel más bajo con un 12% de rendimiento. Los activos de pequeña capitalización para el índice Bletchley 40, habían estado aumentando durante un período de baja volatilidad para las grandes capitalizaciones. Sin embargo, era el de peor rendimiento de todos los índices y capitalizaciones de mercado.

El índice de pequeña capitalización cayó un 7,1% frente al dólar y un enorme 18,1% frente a Bitcoin.

De manera similar, el Bletchley 20 o los activos de mediana capitalización también cayeron un 11,1% frente a Bitcoin, tal y como señala CoinMetrics. Los activos de peor rendimiento fueron Ampleforth [AMPL] con una pérdida del 54,42% durante la última semana, mientras que la pérdida del 52,52% durante el mes.

Elrond [ERD] siguió el testigo con una pérdida del 17,60% durante la semana, pero ganó casi un 244% en el último mes. De manera similar, Crypto.com Coin, que ocupa el puesto 11 en CoinMarketCap, perdió casi el 9% tanto en la semana pasada como en el mes.

Kan Bitcoin-nettverket takle neste okseoppkjøring?

Bitcoin og Ethereum er to av de mest populære blockchains i verden. Mens Bitcoin Future var den første cryptocurrency, er det ikke mye frihet å gjøre med Bitcoin. Ethereum lar imidlertid brukerne bygge kontrakter og andre symboler som er med på å bygge et helt nytt økosystem. På grunn av dens kompleksitet, trenger Ethereum blockchain mye bedre nettverkseffekter og vedlikehold. Uansett møter begge blockchains problemer med skalerbarhet, og devs fra begge kjeder har forskjellige alternativer for å forbedre disse problemene ytterligere.

Sammenlign og kontrast: Bitcoin og Ethereum

Mens Ethereum endrer sin grunnleggende struktur fra PoW til PoS for å forbedre skalerbarheten, har Bitcoin sin egen vei til forbedring. De siste oppdateringene [Schnorr, Taproot] til Bitcoin-hovedkjeden har forbedret skalerbarheten litt. Imidlertid ligger den virkelige løsningen på å forbedre Bitcoin sine skalerbarhetsproblemer i andre lags løsninger som Lightning Network eller Liquid Network.

Selv om kjedene er grunnleggende forskjellige, ser det ut til at Ethereums nettverk er tilstoppet på grunn av 4 smarte kontrakter . Av de fire er det angivelig at en av dem er svindel og bidrar til overbelastning i nettverket. Denne kontrakten bruker Paxos som belønningssystem og adressene bruker 8,5% av all daglig gass, mens den nest største adressen bare bruker 1,66%.

For Bitcoin utgjorde imidlertid transaksjonene på pressetid 340.000, med gjennomsnittlige avgifter så lave som $ 1.02. Til sammenligning var de totale 24-timerstransaksjonene på toppen av 2017-oksetreffet rundt 490 000, mens avgiftene spisset til 56 dollar. Selv om dette til en viss grad beseiret formålet med blockchains, skyldtes det Bitcoin nyhet og mangel på andre lagsløsninger og deres adopsjon.

Bitcoin-transaksjon og gebyrer

Under okseløp spiller prisstigninger og eufori en enorm rolle i å fremkalle FOMO. Når FOMO setter i gang, begynner folk å investere i Bitcoin, og følgelig, under okseløp, blir Bitcoin-nettverket overbelastet da blokkstørrelsen er for liten til å holde alle transaksjonene i en enkelt blokk. Dette vil skape en etterslep av transaksjoner, og dermed øke mempoolen.

Mempool er et sted der alle gyldige transaksjoner med Bitcoin blockchain blir sendt for å bli bekreftet. Transaksjonene går fra mempool til å være på blockchain og kan sees offentlig på grunn av den pseudonyme naturen til Bitcoin blockchain. I perioder som disse prioriteres derfor transaksjoner med høyere gebyrer for å bli godkjent, og skyver gebyrene oppover.

Bitcoin et Altcoins consolident les gains

Le prix du Bitcoin a entamé une correction à court terme après avoir été négocié au-dessus de 9400 USD.
Ethereum s’est installé au-dessus de la résistance de 240 USD, le XRP est toujours en dessous de 0,200 USD.

ERD et BAND se sont rassemblés autour de 20% aujourd’hui

Le prix du Bitcoin a pris un élan haussier après avoir cassé la résistance de 9300 USD. BTC a même dépassé le niveau de 9400 USD avant d’entamer une correction à la baisse. Le prix se consolide actuellement (08h30 UTC) près de 9 300 USD et il pourrait commencer une nouvelle augmentation.
De même, la plupart des principales altcoins sont restées dans une zone positive, notamment ethereum, XRP, litecoin, bitcoin cash, BNB, EOS, TRX, XLM et ADA. ETH / USD a grimpé au-dessus de 245 USD et se négocie au-dessus du niveau pivot de 240 USD. À l’inverse, le XRP / USD n’a pas réussi à briser la résistance de 0,200 USD et il recule vers 0,195 USD.

Capitalisation boursière totale

Après une forte cassure à la hausse au-dessus de 9300 USD, le prix du bitcoin a pris un élan haussier. La CTB a même dépassé le niveau de 9400 USD, mais elle a eu du mal à continuer à augmenter. Récemment, il y a eu une légère correction à la baisse sous le niveau de 9 350 USD et le prix s’échange actuellement près du niveau de 9 300 USD.
S’il y a plus d’inconvénients, le prix pourrait tester les niveaux de soutien de 9220 USD et de 9200 USD. À la hausse, le prix doit dégager 9 380 USD pour plus de hausses au-dessus de 9 400 USD.

Prix Ethereum

Le prix de l’Ethereum s’est échangé au-dessus de la résistance de 245 USD, mais il n’a pas réussi à tester 250 USD. ETH corrige actuellement à la baisse et s’échange près de 242 USD. Le support principal est proche de 240 USD, en dessous duquel il pourrait corriger à la baisse vers le support de 235 USD.
À la hausse, une clôture au-dessus du niveau de 245 USD est indispensable pour un mouvement haussier soutenu vers les niveaux de 250 USD et 255 USD dans les prochaines sessions.

Bitcoin cash, prix ADA et XRP

Le prix au comptant du Bitcoin a commencé à augmenter régulièrement au-dessus du niveau de 225 USD, mais il n’a pas réussi à s’établir au-dessus de 230 USD. BCH corrige actuellement à la baisse et pourrait revoir le support de 225 USD. Toute perte supplémentaire pourrait conduire le prix vers le niveau de 220 USD. À la hausse, les taureaux doivent gagner en force au-dessus de 230 USD pour une poussée vers le niveau de 240 USD.

ADA a eu du mal à se redresser au-dessus des niveaux de 0,122 USD et 0,125 USD. Il se négocie actuellement juste au-dessus de 0,120 USD. S’il y a une cassure à la baisse, le prix pourrait continuer à baisser vers les niveaux de 0,115 USD et 0,112 USD. Pour démarrer une nouvelle hausse, le prix doit effacer la zone de résistance de 0,125 USD.

Prix XRPn’a pas réussi à dépasser la résistance principale de 0,200 USD, même lorsque le bitcoin a cassé 9300 USD. Le prix est actuellement en baisse et s’approche du support de 0,195 USD. Toute nouvelle perte pourrait peut-être ouvrir la porte à une poussée vers les niveaux de support de 0,192 USD et 0,190 USD. À l’inverse, une clôture au-dessus de 0,200 USD pourrait déclencher une hausse régulière.

Le marché des autres altcoins aujourd’hui

Au cours des trois dernières sessions, quelques altcoins à petite capitalisation ont augmenté de plus de 10%, notamment ERD, BAND, KAVA, LUNA, REP, STX, FXC, CKB et SXP. Parmi ceux-ci, ERD a bondi de 25% et BAND a gagné 21% pour dépasser 4,50 USD.

Pour résumer, le prix du bitcoin corrige les gains, mais il existe de nombreux supports sur les inconvénients. Tant que BTC est au-dessus du niveau pivot de 9200 USD, il pourrait reprendre son mouvement à la hausse au-dessus des niveaux de 9350 USD et de 9400 USD à court terme.

Bitcoin flirtet mit Schlüsselwiderständen

Bitcoin flirtet mit Schlüsselwiderständen: Hier ist, warum 100 SMA eine neue Rallye auslösen könnte

Bitcoin konsolidiert sich über der 9.100-Dollar-Marke gegenüber dem US-Dollar. BTC könnte einen starken Anstieg in Richtung 9.500 $ beginnen, solange es über dem 100-Stunden-SMA liegt.

Bitcoin handelt derzeit in einem kontrahierenden Bereich unterhalb des Widerstands von 9.300 $. Der Preis hält die 9.000-Dollar-Unterstützung und handelt oberhalb des 100-stündlichen einfach gleitenden Durchschnitts.
Auf der Stunden-Chart des BTC/USD-Paares (Daten-Feed von Kraken) bildet sich ein entscheidendes Kontraktionsdreieck mit einem Widerstand bei Bitcoin Circuit nahe der 9.160 $-Marke. Das Paar könnte sich entweder über $9.200 erholen oder einen erneuten Rückgang unter $9.000 einleiten.

Der Bitcoin-Preis nähert sich dem nächsten Durchbruch

In den vergangenen Sitzungen blieb Bitcoin deutlich über der 9.000-Dollar-Unterstützung gegenüber dem US-Dollar geboten. Die BTC pendelte sich auch über der 9.100-Dollar-Marke und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt ein.

Allerdings sehen sich die Bullen einigen wichtigen Hürden nahe der 9.200 $-, 9.300 $- und 9.320 $-Marke gegenüber. Das jüngste Hoch wurde bei $9.225 gebildet, bevor der Preis eine Abwärtskorrektur begann. Es durchbrach das 23,6% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom Tief bei $8.813 auf ein Swing-Hoch von $9.225.

Der Rückgang hielt sich unter dem Niveau von $9.100 und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt in Grenzen. Es scheint, als bilde sich auf der Stunden-Chart des BTC/USD-Paares ein entscheidendes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe der 9.160 $-Marke.

Wenn es einen Ausbruch nach oben über den Dreieckswiderstand gibt, könnte der Kurs einen anständigen Anstieg beginnen. Ein unmittelbarer Widerstand könnte das Hoch bei $9.225 sein. Der Hauptwiderstand liegt nach wie vor bei $9.300.

Ein ordentlicher Abschluss über den Widerstandswerten von $9.300 und $9.320 wird höchstwahrscheinlich die Türen für eine größere Aufwärtsbewegung in den kommenden Sitzungen öffnen. Der nächste entscheidende Widerstand liegt in der Nähe der Niveaus $9.500 und $9.550.

Abwärtsbruch der BTC?

Auf der Abwärtsseite liegt die Dreiecks-Unterstützung bei $9.100 und dem 100-Stunden-Durchschnitt der einfachen gleitenden Bewegung. Wenn Bitcoin den 100 SMA durchbricht, werden die Bären wahrscheinlich an Schwung gewinnen.

Die nächste Unterstützung liegt nahe dem $9.000-Level oder dem 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $8.813-Tief zum $9.225-Hoch. Ein Durchbruch nach unten unter die $9.000-Unterstützung könnte den Preis möglicherweise in Richtung der $8.800-Unterstützung drücken.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD hat Mühe, in der Aufwärtszone an Schwung zu gewinnen.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD versucht einen Durchbruch über die 50er Marke zu erreichen.
  • Haupt-Unterstützungsniveaus – $9.100, gefolgt von $9.000.
  • Hauptwiderstandsebenen – 9.160 $, 9.225 $ und 9.300 $.

Könnte das Handelsvolumen von Bitcoin wirklich 100X betragen

Könnte das Handelsvolumen von Bitcoin in vier Jahren wirklich 100X betragen?

Wie wahrscheinlich ist es, dass das Bitcoin-Handelsvolumen bis 2025 1 Billion Dollar pro Tag übersteigen wird?

In seinem jüngsten Bericht sagte der Anbieter von Kryptowährungsdaten Coin Metrics voraus, dass das tägliche Volumen von Bitcoin das des US-Aktienmarktes in den Schatten stellen könnte, wenn die Wachstumsraten bei Crypto Trader beibehalten werden. Aber wie wahrscheinlich ist das wirklich?

Wachstumsraten bei Crypto Trader

Der Bericht zitiert Bitcoin als eine Anlageklasse mit unglaublichem Wachstumspotenzial aufgrund seines geringen Handelsvolumens im Vergleich zu traditionelleren Märkten:

„Die Interpretation ist, dass Bitcoin in seinem gegenwärtigen Zustand in seiner Größe am ehesten mit einer Aktie mit großer Kapitalisierung vergleichbar ist und nicht mit einer eigenständigen Anlageklasse“.

Könnte Bitcoin die wichtigsten Anlageklassen übertreffen?

Das tägliche Spotmarktvolumen von Bitcoin beläuft sich laut Coin Metrics derzeit auf 4,1 Milliarden Dollar in USD-Märkten – es wird mit 446 Milliarden Dollar, 893 Milliarden Dollar und 1,98 Billionen Dollar von den US-Aktien-, Anleihe- und globalen Devisenmärkten in den Schatten gestellt.

Bitcoin-Volumen im Vergleich zu den wichtigsten Anlageklassen. Quelle: Metrik der Münzen

Aber Coin Metric’s prognostiziert eine exponentielle Zunahme des täglichen Volumens:

„Wenn jedoch die historischen Wachstumsraten beibehalten werden können, würde Bitcoin’s gegenwärtiges tägliches Volumen von 4,3 Milliarden Dollar aus den Spotmärkten weniger als vier Jahre Wachstum benötigen, um das tägliche Volumen aller US-Aktien zu übertreffen. Weniger als fünf Jahre Wachstum sind erforderlich, um das tägliche Volumen aller US-Anleihen zu übertreffen“.

Um dies zu erreichen, müsste das aktuelle Volumen von Bitcoin gegenüber der aktuellen Zahl von Coin Metric um mehr als das 100-fache steigen, um das tägliche Volumen aller US-Aktien zu übertreffen. Dies setzt auch voraus, dass der Aktienmarkt bis 2024 nicht wächst.

Obwohl es eine große Aufgabe zu sein scheint, geht Coin Metrics davon aus, dass das Handelsvolumen von Bitcoin diese wichtigen Anlageklassen nicht nur innerhalb von fünf Jahren überholen könnte, sondern dass es das Potenzial hat, bis 2025 eine Billion Dollar zu erreichen. Dies wäre ein unglaubliches Wachstum von einem jungen und aufstrebenden Markt, um einen Markt, der seit über 200 Jahren existiert, zu überholen.

Aufschlüsselung des Handelsvolumens

Der Bericht erörtert die Schwierigkeit, das tägliche Volumen von Bitcoin mit verschiedenen Methoden genau zu messen, was zu deutlich unterschiedlichen Ergebnissen führt. Der bei weitem größte Markt ist der Derivatemarkt, der ein Handelsvolumen von 13,9 Mrd. US-Dollar ausmacht, doch handelt es sich hierbei noch immer um einen sich entwickelnden Markt, der in der Hauptanalyse nicht berücksichtigt wird:

„Wenn man den gemeldeten Volumina Glauben schenken darf, könnte der effizienteste Weg sein, sich über Derivatemärkte zu exponieren. Die Märkte für Krypto-Derivate befinden sich jedoch noch in der Entwicklung, und die Marktteilnehmer müssen sich mit einer verwirrenden Mischung aus unterschiedlichen Kontraktspezifikationen auseinandersetzen.

Das gemeldete Handelsvolumen von 4,1 Dollar stammt von Stablecoins – dominiert von Tether (2,3 Milliarden Dollar), Fiat-Märkten (1,2 Milliarden Dollar) und Krypto-Währungsbörsen (0,5 Milliarden Dollar).

Coin360 und CoinMarketCap’s gaben das Handelsvolumen von Bitcoin mit über $9 Milliarden bzw. über $25 Milliarden an, was Verwirrung darüber stiftet, welches die genaueste Zahl ist. Die Coin Metrics-Daten beziehen sich jedoch auf das US-Dollar-Volumen.

Auf Coinbase, Bitstamp, Bitfinex und Kraken entfallen 90% des täglich gemeldeten Volumens von 500 Millionen US-Dollar.

Wie sieht die Zukunft aus?

In der zweiten Hälfte des Jahres 2020 wird die zweite Hälfte des Jahres 2020 bestimmend sein, da viele Analysten die Vorbereitungen für einen neuen Bull Run vorhersagen. Sollte es zu einem Bullenlauf bei Crypto Trader kommen, wird nicht nur das Handelsvolumen steigen, sondern es werden auch neue Investoren und Institutionen in den Markt eintreten, was einen exponentiellen Anstieg um das 100-fache in den kommenden Jahren noch wahrscheinlicher macht.

Aber der Schwerpunkt könnte sich auch von Bitcoin auf andere Münzen verlagern, wenn die Neuheit eines aufstrebenden Finanzmarkts nachlässt und durch einen stärker technologieorientierten Markt ersetzt wird.

Kraken CEO: Bitcoin (BTC) wäre 1.000.000.000.000 USD wert, wenn die Massen die Macht der Kryptowährung kennen würden

Der CEO der in den USA ansässigen Krypto-Börse Kraken glaubt, dass Bitcoin kurz vor einer neuen langfristigen Rallye auf 100.000 US-Dollar steht.

In einer neuen Telefonkonferenz von Pantera sagt Jesse Powell, dass die Massen die Bedeutung der Knappheit und Unabhängigkeit von Bitcoin von Banken und Zwischenhändlern noch nicht verstehen.

Er geht davon aus, dass sich dies im kommenden Jahrzehnt ändern wird, wenn der Wert des Dollars sinkt

„Ich glaube nicht, dass Bitcoin überhaupt in Bitcoin eingepreist ist. Die meisten Leute haben von Bitcoin hier online gehört, aber sie besitzen kein Bitcoin. Sie wissen nicht, wie die Zukunft von Bitcoin aussehen wird. Ich denke, wenn jeder etwas über Bitcoin und das Potenzial von Bitcoin wüsste und wie großartig es wäre, wäre der Preis eine Billion Dollar pro Bitcoin. Wir würden alle einfach auf Bitcoin umsteigen und nichts anderes verwenden …

Ich denke, dass es eine Menge gibt, die nicht eingepreist ist, obwohl sie vorhersehbar ist, wie die Zukunft. Zehn Jahre später wird der US-Dollar weiterhin wie verrückt gedruckt. Es wird völlig wertlos sein. Niemand wird es wollen. Jeder wird Bitcoin wollen. Dies wird jedoch nicht aufgrund von wahrgenommenen Risiken oder wahrgenommenen Unsicherheiten in Bezug auf die Zukunft, die Regulierung, die Reaktion der Regierung in verschiedenen Situationen, in denen sich Bitcoin weiterentwickelt, oder wie nützlich es tatsächlich wird, eingepreist. “

Stimmungen die Händler bei Bitcoin Billionäre

Kraken erlebt bereits eine Explosion des institutionellen Handels. Laut Powell wird BTC in etwa zwei Jahren voraussichtlich 100.000 US-Dollar erreichen

„Ich glaube, dass wir uns in Bezug auf die globalen politischen und wirtschaftlichen Systeme in einer völlig beispiellosen Zeit befinden. Ich glaube, dass dies weiterhin zu einer ziemlich massiven Verlagerung in die digitale Währung führen wird. Ich denke, in den nächsten Jahren wird wahrscheinlich 1 BTC 100.000 USD überschreiten…

Nur anekdotisch, in den letzten zwei Monaten haben wir einen enormen Anstieg neuer Konten von Institutionen gesehen. Ich denke, ich habe es bereits erwähnt. Etwas, das mehr Institute daran hindert, einzusteigen, ist nur die Unsicherheit über die regulatorische Situation.

Ich denke, viele warten ab, viele versuchen vielleicht, ihre Mandate zu ändern, damit sie in diese Anlageklassen investieren können. Aber ich denke es kommt. Ich denke, dass mehr LPs verlangen werden, dass ihre GPs in Krypto investieren. Ich denke, es wird von unten nach oben kommen. Die Renditen sind einfach so schwer zu ignorieren. Es scheint unverantwortlich, dass Krypto nicht zu Ihrem Portfolio gehört. “

Trotz seines Optimismus sagt Powell, dass Bargeld derzeit König bleibt, was ein wichtiger Faktor ist, der im aktuellen makroökonomischen Klima gegen Bitcoin wirkt.

„In einer Zeit wie dieser, mit so viel Unsicherheit, denke ich, dass die Leute auf das schauen, was sie wissen, nämlich auf Bargeld. Ich muss meine Miete in bar bezahlen. Ich muss mein Essen und mein Toilettenpapier mit Bargeld kaufen.

Sie wollen keinen volatilen Vermögenswert halten, wie gut er auch langfristig sein mag. Die Leute denken gerade sehr kurzfristig. Ich denke, das ist eine Sache, die gegen Bitcoin funktioniert. “

Ripple scheint ein auf Blockketten basierendes Produkt für Betriebsmittelkredite zu entwickeln

 

Das auf Blockchain basierende Ripple-Zahlungsnetzwerk hat kürzlich auf seiner offiziellen Website eine Stelle für einen „Director of Product Management, Loans“ ausgeschrieben.

Aus der Beschreibung geht hervor, dass Ripple an einem neuen Kreditprodukt arbeitet, um seinen Kunden mit Betriebsmittelkrediten zu helfen.

CEO von SBI Holdings: Ripple-Partner könnten bei der Lieferkette während einer Pandemie helfen

Betriebsmittelkredite sind Kredite, die Unternehmen aufnehmen, um ihr Tagesgeschäft auf kurzfristiger Basis finanziell zu unterstützen.

Ein blockkettenbasiertes Kreditprodukt könnte potenziell die Zeit verkürzen, die Unternehmen zur Aufnahme von Fremdkapital benötigen, den Papierkram reduzieren und die Transparenz und Rechenschaftspflicht unter den Beteiligten verbessern.

Angesichts der großen Reichweite von Ripple in großen Finanzinstitutionen könnte dies ein großer Vorteil für Unternehmen sein, die Betriebsmittelkredite beantragen.

Der Ripple XRP implementiert die Fähigkeit, den Geldbeutel zu eliminieren

Ripple’s Bemühungen, die Finanzen mit Blockchain zu transformieren
Bislang hat Ripple mehrere blockkettenbasierte Finanzprodukte entwickelt, die es Finanzinstituten zur Verfügung stellt. Sie hat erhebliche Fortschritte dabei erzielt, traditionelle Finanzinstitutionen dazu zu bewegen, blockkettenbasierte Überweisungssysteme einzusetzen.

Am 10. Mai gab die in Dubai ansässige RAKBank bekannt, dass sie die RippleNet-Lösung nutze, um Überweisungszahlungen nach Bangladesch „innerhalb von Minuten“ zu erleichtern. Cointelegraph berichtete auch über die Partnerschaft von

  • Bitcoin Era
  • Bitcoin Billionaire
  • Bitcoin Evolution
  • The News Spy
  • Bitcoin Code
  • Bitcoin Circuit
  • Immediate Edge
  • Bitcoin Revolution
  • Bitcoin Trader
  • Bitcoin Profit
  • Bitcoin Superstar

mit mehreren südkoreanischen Geldtransfer- und Überweisungsunternehmen und mit DeeMoney, einem thailändischen Fintech-Unternehmen, um auf dem Überweisungsmarkt in der Region für Aufsehen zu sorgen.

„Trotz des Marketings sind die Daten von XRP pessimistisch“, sagt der Analyst
Kürzlich behauptete Ripple, das erste Unternehmen mit Schwerpunkt auf verteilter Buchhaltungstechnologie zu sein, das Mitglied der ISO 20022-Normenorganisation wurde. ISO 20022 ist ein vorgeschlagener standardisierter Ansatz für Methodologie, Prozesse und Repository, um Kommunikation und Interoperabilität zwischen globalen Finanzorganisationen zu ermöglichen.

Bitcoin [BTC] steigt um 7%, da S&P 500 abstürzt

Bitcoin [BTC] steigt um 7%, da S&P 500 abstürzt, aber die Korrelation könnte zurückbrechen

Der Absturz des COVID-19 „Schwarzen Donnerstags“ am 12. März begann eine seltsame, aber starke positive Korrelation mit den Aktienmärkten (0,6 in der Spitze), die nun zu schwinden scheint. Darüber hinaus verunsicherte der Aufwärtstrend beider Anlagen in den folgenden Wochen trotz rückläufiger Stimmungen die Händler bei Bitcoin Billionäre zusätzlich. Grundsätzlich versucht Bitcoin, sich als Absicherung gegen die Krise zu positionieren, aber die Aktienmärkte und die Rezession in der Wirtschaft drohen mit einem weiteren Kurseinbruch.

 Stimmungen die Händler bei Bitcoin Billionäre

Der Vorsitzende der US-Notenbank gab eine alarmierende Warnung vor dem Ausbruch einer Rezession in der Wirtschaft heraus. Er wandte sich an die Medien,

„Die Bilanz zeigt, dass tiefere und längere Rezessionen dauerhafte Schäden an der Produktionskapazität der Wirtschaft hinterlassen können“, sagte Powell. „Vermeidbare Insolvenzen von Haushalten und Unternehmen können das Wachstum auf Jahre hinaus belasten“.

Powell wies auf das Einsetzen negativer Zinssätze und die Erhöhung der Ausgaben der Feds hin, um dem massiven Schock durch den Coronavirus zu begegnen.

Während Trump glaubt, dass die Wirtschaft wieder in den Erholungsmodus zurückkehren könnte, wenn die weltweite Abriegelung endet, erwartet Powell nachhaltigere Auswirkungen. Der SPX-Index stürzte gestern nach seiner Ansprache um mehr als 20 Punkte ab, was einem Rückgang von 4,01% auf wöchentlicher Skala entspricht. Der Dow-Jones-Index stürzte um 2,17% mit einem Rückgang von 516 Punkten.

Halbierung der Bitcoin verursacht Entkopplung der Aktienmärkte

Bitcoin hingegen verzeichnet auf wöchentlicher Skala einen Anstieg von 7%, da es mit einem Anstieg von 7% auf wöchentlicher Skala erneut zinsbullisches Terrain betritt. Sie gewann gestern trotz des Abwärtstrends an den Aktienmärkten über 5,58%.

Obwohl kurzfristig eine Entkopplung stattgefunden hat, befürchtet Mati Greenspan, Finanzanalyst und Gründer von Quantum Economics, einen Rückzug. Seiner Meinung nach hat die Halbierung zu unkorrelierten Bewegungen des Bitcoin-Preises geführt. Er twitterte,

Nicht zuletzt hat die #halvening die Bitcoin von den Aktienmärkten abgekoppelt. Seit diesem Ereignis ist die orangefarbene Münze um 8% gestiegen, während der US-Aktienmarkt um 4% gefallen ist.

Der Preis von Bitcoin [BTC] stieg vier Tage vor der Halbierung bei Bitcoin Billionaire am Montag auf ein Hoch von 10.075 Dollar. Nichtsdestotrotz erlebte er am Sonntag einen tiefen Rückzug, der bei einem Preis von 8550 $ zur Halbierung führte. Der BTC-Preis um 4: 30 Stunden UTC am 14. Mai 2020 liegt bei 9 350 $.
Der Bitcoin-Preis unterliegt derzeit einer massiven Volatilität, was zu Unsicherheiten führt. Und die pessimistische Stimmung könnte auch die Risikokomponente um Bitcoin hervorrufen. bemerkt Greenspan in seinem täglichen Newsletter,

Natürlich hat das Virus, wie es von Anfang an der Fall war, jetzt die Märkte fest in der Hand, so dass eine Spitze bei Daten oder anderen Risikoereignissen wie überwältigenden Hypothekenausfällen oder Großinsolvenzen die Korrelation in einem Augenblick zurückfallen lassen könnte.